Klein, aber fein - Secondhand

Alles vom Baby bis zum Teenager

Abgabe von Ware

Wir bitten alle unsere Kunden, auf folgendes zu achten, um eine reibungslose Übernahme der mitgebrachten Waren zu gewährleisten:

  1. Wir übernehmen nur neuwertige und gepflegte Kinderbekleidung (gewaschen und gebügelt!)
  2. Reißverschlüsse und Knöpfe müssen in einwandfreiem Zustand sein!
  3. Kleidungsstücke dürfen nicht verwaschen sein und keine Flecken sowie Löcher aufweisen.
  4. Nicht oder schlecht gebügelte Wäsche wird von uns aufgebügelt, was jedoch zur Folge hat, dass sich Ihr Kommissionspreis um ca. 20 bis 50 Cent pro Kleidungsstück verringert. Babybekleidung in den Größen 50 bis 80 wird von uns generell nur gebügelt angenommen.
  5. Bitte beachten Sie, dass wir keine Bekleidungsstücke von Diskontern (KIK, Hofer, Takko, Primark etc.) annehmen können.
  6. Kleidung, die älter als drei bis vier Jahre ist, gilt in der heutigen Zeit leider als unmodern und wir daher nicht mehr angenommen.
  7. Spiele müssen vollständig sein, das heißt, dass alle für das Spiel notwendigen Teile, Figuren, Spielbrett, Karten, Würfel, Spielbeschreibungen etc. vorhanden sein müssen.
  8. Achten Sie bitte auf die Funktionstüchtigkeit, Vollständigkeit und Sauberkeit aller Waren um die Übernahme durch uns zu gewährleisten und somit auch einen besseren Absatz zu ermöglichen.
  9. Kisten, Säcke oder andere Behältnisse mit veraltetem oder schmutzigem Inhalt werden von uns nicht nach verwertbaren Waren durchsucht!
  10. Bitte beachten Sie, dass wir keine Kinderwagen sowie Babyschalen führen. Falls Sie größere Gegenstände wie z.B. Gehschulen, Gitterbetten, Hochstühle, Autositze, etc. abgeben wollen, müssen Sie vorher unbedingt telefonisch anfragen, ob dies möglich ist (Platzproblem).

Vielen Dank für Ihre Rücksichtnahme. Wir bitten um telefonische Terminvereinbarung. Die Absage von Terminen kann sowohl telefonisch als auch per E-Mail erfolgen.

Ihr KLEIN, ABER FEIN Team